Schnelle und unkomplizierte Unterstützung für Ihre Beschäftigten und deren Angehörige:
Unsere Servicepakete bieten Unterstützungsmöglichkeiten bei allen medizinischen, psychischen und sozialen Belastungssituationen. Vertraulich, kompetent und zuverlässig. Wir verwandeln Ihre soziale Verantwortung als Arbeitgeber in praktische und leicht nutzbare Mitarbeiterunterstützung.

iGuS ist eine Tochtergesellschaft der Diakonie in Südwestfalen.

Neuigkeiten

Diakonie Klinikum: Sieben Schaltjahr-Babys am 29. Februar entbunden |29.02.2024

Sieben Babys haben am 29. Februar im Diakonie Klinikum Jung-Stilling in Siegen das Licht der Welt erblickt. Anna Beatrice und Leonie Elina heißen zwei der diesjährigen „Stilling“-Schaltjahr-Kinder. Bis 14 Uhr wurden sechs Kinder geboren, das siebte Kind war um 15.30 Uhr da.

Ev. Hospiz Siegerland feiert große Benefiz-Party |29.02.2024

Das Ev. Hospiz Siegerland feiert am Samstag, 2. März, eine große Benefiz-Party in der Weißtalhalle in Kaan-Marienborn. Die Gäste dürfen sich auf eine musikalische Zeitreise in die 80er und 90er freuen.

20 Pflegeschüler feiern ihr Examen am PBZ |29.02.2024

Grund zum Feiern hatte nun der Kurs 140 des Siegener Pflegebildungszentrums (PBZ): 20 Pflegeschüler haben ihr Examen an der Bildungsstätte der Diakonie in Südwestfalen bestanden.

Neuer Imagefilm zeigt Spektrum der Palliativstation |28.02.2024

Ob belastende Symptome mildern oder psychosozial begleigen: Patienten mit nicht heilbaren Krankheiten werden im Siegener Diakonie Klinikum auf der Palliativstation behandelt. Das Spektrum zeigt ein neuer Imagefilm.

Borderline-Selbsthilfegruppe in Siegen |28.02.2024

In Siegen hat sich eine Selbsthilfegruppe zum Thema Borderline gegründet. Sie trifft sich donnerstags von 17.30 bis 19 Uhr und freut sich über weitere Teilnehmer. Voraussetzung ist ein Mindestalter von 18 Jahren.

Neue Praxis für Brustkrebsfrüherkennung in Olpe |28.02.2024

Heller, moderner, größer und ausgestattet mit der neuesten Röntgentechnik präsentieren sich die neuen Räumlichkeiten der Olper Mammographie-Praxis der Screening-Einheit Siegen-Olpe-Hochsauerland.

2000 Euro-Spende erreicht Evangelisches Hospiz Siegerland |27.02.2024

Eine Spende in Höhe von 2000 Euro hat nun das Evangelische Hospiz Siegerland erreicht. Das Geld kam bei einer Sammelaktion der Firma Thomas Magnete GmbH aus Herdorf zusammen.

Damit Pflege Zuhause gelingt |23.02.2024

Möglichst lange im eigenen Zuhause bleiben: das ist der Wunsch vieler Senioren. Wie dies gelingen kann, wird beim Siegener Forum Gesundheit am Donnerstag, 14. März, im "Stilling" aufgezeigt.

Tierischer Besuch im Altenzentrum Freudenberg |22.02.2024

Ronnie und Robbie waren jetzt die Stars im Altenzentrum Freudenberg. Die beiden Shetlandponys waren mit ihrer Besitzerin Lisa Rohleder zu Gast in der Einrichtung der Diakonischen Altenhilfe Siegerland.

Neue Folge: Podcast mit Medizin-Studentinnen aus Rotterdam |22.02.2024

In Deutschland herrscht Ärztemangel. In der neuesten Podcast-Folge dreht sich alles um ein spannendes Austauschprogramm, das Abhilfe schaffen möchte. Der Siegener Chefarzt Prof. Dr. Veit Braun und drei Studentinnen der Uni Rotterdam im Gespräch über ihre Erfahrungen in Siegen.

Artikel 1 bis 10 von insgesamt 1214
1 2 3 4 5 6 7
Home

Feuerwehr/Rettungsdienst: 112

Polizei: 110

Zentrale Notaufanhme: 02 71 3 33 45 13

Giftnotruf NRW: 02 28 1 92 40

Telefonseelsorge: 08 00 111 0 111

Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewisse Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.