Bereits 13 000 Mitarbeiter aus unterschiedlichen Unternehmen profitieren von unserer Unterstützung im integrierten Gesundheits- und Sozialmanagement (iGuS). Ein zentrales Angebot ist dabei die Gesundheits- und Sozialhotline. Anonym, vertraulich und kompetent unterstützt das iGuS-Team am anderen Ende der Leitung beim Bewältigen von gesundheitlichen und sozialen Schwierigkeiten.

iGuS ist ein Angebot der Diakonie in Südwestfalen.

iGuS – gesund und fit im Privatleben und Beruf

Die Basis eines erfolgreichen Unternehmens bildet eine engagierte und gesunde Belegschaft. Mit dem integrierten Gesundheits- und Sozialmanagement (iGuS) der Diakonie in Südwestfalen werden Unternehmen und Betrieben Leistungen angeboten, mit denen sie ihre Mitarbeiter bei beruflichen Hürden, privaten Sorgen und Krankheiten unterstützten können. Mit flexiblen Bausteinen wird ein Angebot erstellt, das zum jeweiligen Betrieb passt. Organisiert wird all dies von der Abteilung Qualität und Gesundheit unter der Leitung von Sebastian Schreiber.

 

Mitarbeitergesundheit

Ein Unternehmen mit leistungsfähigen und zufriedenen Mitarbeitern? Dieser Kurzfilm zeigt, wie wir Firmen und Betrieben helfen, dieses Ziel im Rahmen von BGM plus dauerhaft zu erreichen.
mehr

Diakonie in 120 Sekunden

Was verbirgt sich eigentlich hinter der Diakonie in Südwestfalen? In knapp zwei Minuten zeigt unser Imagefilm, warum wir ein Partner für lebenslange Beziehungen sind.
mehr

DiSkurs

Die neue Ausgabe des Unternehmensmagazins DiSkurs ist da. Passend zur Sommersaison gibt´s diesmal Tipps zum Zeckenschutz und Bergwandern.
mehr

Aktuelle Nachrichten aus dem integrierten Gesundheits- und Sozialmanagement

Auszeichnung: Erfolgreich mit gesunden Mitarbeitern

Psychologische Hilfen, Sport- und Bewegung, flexible Arbeitszeiten: Die Diakonie in Südwestfalen engagiert sich als Arbeitgeber für die Gesundheit und das Wohlbefinden der Mitarbeiter. Dieser Einsatz wurde jetzt belohnt. Das Unternehmen ist beim Corporate Health Award 2018 mit einem Gütesiegel ausgezeichnet worden.

Neues von der Diakonie

So lange wie möglich im eigenen Zuhause bleiben: Das ist der Wunsch vieler Senioren. Um diesen Wunsch auch Wirklichkeit werden zu lassen, sind die Mitarbeiter der Diakonie-Stationen im Einsatz. Eine neue Einrichtung...

Um Migrantinnen den oftmals langen Weg der Integration zu erleichtern, setzt die Integrationsagentur und Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer auf eine Kombination aus Yoga- und Kunsttherapie.

Bei einem Arzt-Patientenseminar, das am Mittwoch, 6. November, im Diakonie Klinikum Bethesda in Freudenberg stattfindet, stehen schonende Operationsverfahren im Fokus.

Nächste Veranstaltungen

Gesundheit im Dialog

17.10.2019, 18 Uhr Hüttensaal der Siegerlandhalle (Eingang C) Koblenzer Str. 151, 57072 Siegen Veranstaltungsdetails Zur Veranstaltungsübersicht

Die chronisch kranke Lunge

23. Oktober 2019, 16 - 19 Uhr Haus der Siegerländer Wirtschaft Spandauer Str. 15, 57072 Siegen Veranstaltungsdetails Zur Veranstaltungsübersicht

Strahlenschutzunterweisung

ab 23.10.2019, 14.15 - 14.45 Uhr Diakonie Klinikum Bethesda, UG Euelsbruchstr. 39, 57258 Freudenberg Veranstaltungsdetails Zur Veranstaltungsübersicht

Kinästhetik in der Pflege

23.10.2019, 9 - 16 Uhr Fortbildungszentrum der Diakonie in Südwestfalen Virchowstraße 13, 57074 Siegen Veranstaltungsdetails Zur Veranstaltungsübersicht
ChatHome

Feuerwehr/Rettungsdienst: 112

Polizei: 110

Zentrale Notaufanhme: 02 71 3 33 45 13

Giftnotruf NRW: 02 28 1 92 40

Telefonseelsorge: 08 00 111 0 111