Bereits 13 000 Mitarbeiter aus unterschiedlichen Unternehmen profitieren von unserer Unterstützung im integrierten Gesundheits- und Sozialmanagement (iGuS). Ein zentrales Angebot ist dabei die Gesundheits- und Sozialhotline. Anonym, vertraulich und kompetent unterstützt das iGuS-Team am anderen Ende der Leitung beim Bewältigen von gesundheitlichen und sozialen Schwierigkeiten.

iGuS ist ein Angebot der Diakonie in Südwestfalen.

iGuS – gesund und fit im Privatleben und Beruf

Die Basis eines erfolgreichen Unternehmens bildet eine engagierte und gesunde Belegschaft. Mit dem integrierten Gesundheits- und Sozialmanagement (iGuS) der Diakonie in Südwestfalen werden Unternehmen und Betrieben Leistungen angeboten, mit denen sie ihre Mitarbeiter bei beruflichen Hürden, privaten Sorgen und Krankheiten unterstützten können. Mit flexiblen Bausteinen wird ein Angebot erstellt, das zum jeweiligen Betrieb passt. Organisiert wird all dies von der Abteilung Qualität und Gesundheit unter der Leitung von Sebastian Schreiber.

 

Mitarbeitergesundheit

Ein Unternehmen mit leistungsfähigen und zufriedenen Mitarbeitern? Dieser Kurzfilm zeigt, wie wir Firmen und Betrieben helfen, dieses Ziel im Rahmen von BGM plus dauerhaft zu erreichen.
mehr

Diakonie in 120 Sekunden

Was verbirgt sich eigentlich hinter der Diakonie in Südwestfalen? In knapp zwei Minuten zeigt unser Imagefilm, warum wir ein Partner für lebenslange Beziehungen sind.
mehr

DiSkurs

Die neue Ausgabe des Unternehmensmagazins DiSkurs ist da. Neben Neuigkeiten rund um die Diakonie in Südwestfalen gibt es Tipps, um in der kalten Jahreszeit gesund zu bleiben.
mehr

Aktuelle Nachrichten aus dem integrierten Gesundheits- und Sozialmanagement

Video zur „Woche der Ernährung“ der Diakonie in Südwestfalen

Ein voller Erfolg war die erste „Woche der Ernährung“ rund ums Diakonie Klinikum Jung-Stilling. „Wir haben von allen Beteiligten ein positives Feedback erhalten“, freute sich Sebastian Schreiber, Leiter der Abteilung Qualität und Gesundheit. Was in der Aktionswoche geboten wurde, gibt es im Rückblick-Video in der Videogalerie zu sehen.

Neues von der Diakonie

Die Diakonie in Südwestfalen präsentiert sich samt Tochtergesellschaften auf der Messe „Mittelpunkt Mensch“. Diese findet am Freitag, 24. Januar, und Samstag, 25. Januar, jeweils 11 bis 17 Uhr, in der Bismarckhalle in...

Ihre 70. Geburtstage feierten Evelyn und Wolfgang Vollrath in besonderer Weise. Das Paar verzichtete auf Geschenke und sammelte Geld, um die Abteilung Neurochirurgie am Diakonie Klinikum Jung-Stilling zu unterstützen.

Eine Chemotherapie rettet Leben, bringt allerdings auch Nebenwirkungen mit sich. Betroffene klagen etwa darüber, dass ihre Haut dünn wird oder juckt. Dem nimmt sich ein Angebot im Onkologischen Therapiezentrum an.

Nächste Veranstaltungen

Rückenfit

16.01.2020, 16.15 - 17.15 Uhr Ambulantes Rehazentrum (ARZ), Ebene 9, Diakonie Klinikum Jung-Stilling Wichernstraße 40, Siegen Veranstaltungsdetails Zur Veranstaltungsübersicht

Anästhesie DEGUM-Grundkurs

17.1.2020, 8.30. - 18.30 Uhr; Samstag, 18.1.2020, 8.30 - 17 Uhr Hörsaal am Diakonie Klinikum, Gebäude B Wichernstraße 42, Siegen Veranstaltungsdetails Zur Veranstaltungsübersicht

Wenn Gottes Gnade uns in die Tiefe stürzt

23.01.2020, 17.30 - 21.30 Ev. Gemeindezentrum Deuz Beienbacher Weg 4, 57250 Netphen-Deuz Veranstaltungsdetails Zur Veranstaltungsübersicht

Betriebliche Ersthelfer

23.01.2020, 8 - 16.30 Uhr Fortbildungszentrum der Diakonie in Südwestfalen Virchowstr. 13, 57074 Siegen Veranstaltungsdetails Zur Veranstaltungsübersicht
ChatHome

Feuerwehr/Rettungsdienst: 112

Polizei: 110

Zentrale Notaufanhme: 02 71 3 33 45 13

Giftnotruf NRW: 02 28 1 92 40

Telefonseelsorge: 08 00 111 0 111