Schnelle und unkomplizierte Unterstützung für Ihre Beschäftigten und deren Angehörige:
Unsere Servicepakete bieten Unterstützungsmöglichkeiten bei allen medizinischen, psychischen und sozialen Belastungssituationen. Vertraulich, kompetent und zuverlässig. Wir verwandeln Ihre soziale Verantwortung als Arbeitgeber in praktische und leicht nutzbare Mitarbeiterunterstützung.

iGuS ist eine Tochtergesellschaft der Diakonie in Südwestfalen.

Sebastian Schreiber, Geschäftsführer iGuS

iGuS – gesund und fit im Privatleben und Beruf

Mit unseren anpassbaren Angeboten unterstützen wir Sie dabei, Ihre soziale Arbeitgeberverantwortung anfassbar zu machen. In Ihrem Auftrag bieten wir Ihren Beschäftigten einen einfachen Weg, in allen Lebenslagen vertrauliche und verlässliche Unterstützung zu bekommen. Auf diese Weise gelingt Betriebliches Gesundheitsmanagement nachhaltig und zum Nutzen von Arbeitgeber und -nehmer.

Mit unseren flexiblen und an Ihre Bedarfe anpassbaren Bausteine stehen wir Ihnen zur Seite, wenn es um Weiterentwicklung Ihres Managementsystems, die Unterstützung von Beschäftigten und ihren Familien oder die Ausbildung von QM- und BGM-Beauftragten geht.

Gemeinsam mit erprobten und kompetenten Netzwerkpartnern in vielen Regionen sind wir Ihr Ansprechpartner, wenn es um nachhaltige Weiterentwicklung mit dem Fokus auf die einzelnen Menschen geht.



iGuS-Hotline

Ein Unternehmen mit leistungsfähigen und zufriedenen Mitarbeitern? Dieser Kurzfilm zeigt, wie unsere Gesundheits- und Sozialhotline Ihre Beschäftigten bei Problemen unterstützen kann.
mehr

Diakonie in 120 Sekunden

Was verbirgt sich eigentlich hinter der Diakonie in Südwestfalen? In knapp zwei Minuten zeigt unser Imagefilm, warum wir ein Partner für lebenslange Beziehungen sind.
mehr

DiSKurs

Feste und Feiern, ein Familientag mit 4000 Mitarbeitenden und Angehörigen und Wissenswertes aus Medizin und Pflege. Wir wünschen viel Spaß beim Lesen in der neuen Diskurs-Ausgabe.
mehr

Aktuelle Nachrichten aus dem integrierten Gesundheits- und Sozialmanagement

Sebastian Schreiber spricht in der WDR Lokalzeit

Das Thema „Gesundheit am Arbeitsplatz" hat ein Team der WDR Lokalzeit Südwestfalen interessiert und dazu mit Mitarbeitern der HF Mixing Group in Freudenberg gesprochen, die die Angebote der iGuS – Gesund im Beruf gGmbH nutzen. Im Studio spricht iGuS-Geschäftsführer Sebastian Schreiber über Details der Unterstützungsangebote.

Neues von der Diakonie

Den Beruf des Operationstechnischen Assistenten (OTA) erlernen Jaqueline Zureck und Nele Büdenbender am Diakonie Klinikum. Die ersten Monate der Ausbildung haben sie schon erfolgreich gemeistert.

Eine Spende in Höhe von 4000 Euro ist jetzt im Café Patchwork an den Verein „Gegen Armut Siegen“, dem Förderverein der Wohnungslosenhilfe der Diakonie in Südwestfalen, überreicht worden.

Beim "Siegener Forum Gesundheit" steht am 14. Juli die Schuppenflechte im Fokus. Zum Thema referiert Dr. Claudia El Gammal vom MVZ Jung-Stilling in der Cafeteria des Diakonie Klinikums Jung-Stilling.

Nächste Veranstaltungen

Schwangerschafts-Yoga

2.6. - 7.7. 2022, 17.15 - 18.15 Uhr Pflegebildungszentrum Virchowstraße 13, 57074 Siegen Veranstaltungsdetails Zur Veranstaltungsübersicht

Siegener Forum Gesundheit: Schuppenflechte

14.7.2022, 19 Uhr Cafeteria im Diakonie Klinikum Jung-Stilling Wichernstraße 40, 57074 Siegen Veranstaltungsdetails Zur Veranstaltungsübersicht
Home

Feuerwehr/Rettungsdienst: 112

Polizei: 110

Zentrale Notaufanhme: 02 71 3 33 45 13

Giftnotruf NRW: 02 28 1 92 40

Telefonseelsorge: 08 00 111 0 111

Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewisse Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.